MusicHub

FAQ

In diesem Bereich findest Du Informationen darüber, wie MusicHub genau funktioniert und wie Du Mitglied werden kannst.

Mitglied werden

Für wen ist MusicHub gedacht?

MusicHub richtet sich an Musikschaffende und Musikindustrieprofis mit einem unabhängigen Mindset, die eine einfache Lösung für ihren digitalen Vertrieb sowie Expertenrat und -Services für ihre Musikkarriere suchen. Wir glauben, dass musikalisches Talent gefördert werden sollte. Mit unserer digitalen Plattform bieten wir Musiker*innen intuitive Tools und Lösungen, um ihr kreatives Potenzial voll zu entfalten und ihre Musik unabhängig und unkompliziert zu veröffentlichen, zu organisieren und zu verbreiten.

Wie kann ich MusicHub-Mitglied werden?

Trage Dich noch heute in die Warteliste ein, um MusicHub-Mitglied zu werden. Klicke dazu auf den Homepage-Button "Ich möchte dabei sein!" oder auf den Button "Warteliste". Da MusicHub sich momentan noch in der Beta-Phase befindet, nehmen wir jeweils nur eine bestimmte Anzahl von Nutzer*innen auf, um unsere Plattform vor dem offiziellen Start zu optimieren. Abonniere auch direkt unseren Newsletter für weitere MusicHub-Updates.

Was kostet mich MusicHub?

Als GEMA Mitglied zahlst Du keine Abo-Gebühren für die Distribution über MusicHub. Du behältst 100 % Deiner Musikrechte und 90 % Deiner Streaming- und Download-Einnahmen. Deine Einnahmen kannst Du direkt in Deinem MusicHub-Konto einsehen und Dir auszahlen lassen. Bitte beachte, dass Einnahmen aus öffentlichen Aufführungsrechten, die durch Streaming generiert werden, in Deinem GEMA Konto gelistet werden - z.B. wenn Deine Musik in einem Café via Spotify gespielt wird.

Kann ich zu MusicHub wechseln?

Selbstverständlich. Du kannst Deine Musik in Zukunft unabhängig mit MusicHub veröffentlichen. Für Musik, die Du bereits bei einem anderen Distributionsservice veröffentlicht hast, musst Du einen sogenannten Takedown durchführen lassen und die Musik anschließend bei MusicHub neu veröffentlichen. Bitte informiere unser Customer Support-Team, bevor du die Beendigung mit Deinem aktuellen Distributor vereinbarst. So können wir vermeiden, dass Du beim Übergang möglicherweise Playcounts oder Playlist-Platzierungen verlierst.

Wer kann beim MusicHub Betaprogramm mitmachen?

Das MusicHub Betaprogramm richtet sich an alle GEMA Mitglieder, unabhängig von der Art der Mitgliedschaft. Aktuell ist das Betaprogramm begrenzt. Melde Dich gern bei uns, wenn Du beim Betaprogramm dabei sein möchtest. Wir bitten um Verständnis, dass wir nach und nach Beta-Nutzer*innen einladen und es deswegen zu Verzögerungen kommen kann.

Kann ich bei MusicHub auch als Label oder Verlag mitmachen?

Während unsere Funktionen auf Urheber ausgerichtet sind, kannst Du MusicHub natürlich auch mit Deinem Label oder Verlag nutzen. Beim Hochladen einer hohen Anzahl von Werken musst Du allerdings mit erhöhtem manuellem Aufwand rechnen.

MusicHub Angebot

Wie unterscheidet sich MusicHub von anderen Anbietern?

MusicHub richtet sich vor allem an GEMA Mitglieder und wird in Zukunft neben der Distribution auch weitere Funktionen wie die Organisation Deiner Werke und die GEMA Werkanmeldung integrieren, um ein innovatives Angebot für Mitglieder zu schaffen.

Welche Art von Werken kann ich bei MusicHub veröffentlichen?

MusicHub fokussiert sich auf die Veröffentlichung von Musikdateien. Die Veröffentlichung von anderen Formaten, bspw. Noten, ist derzeit nicht geplant.

Kann ich auch bereits veröffentlichte Songs bei MusicHub hochladen?

Ja, das ist möglich. Bitte achte jedoch darauf, dass es keine Rechtekonflikte mit Labels oder Distributoren gibt.

Release

Welche Audio-Formate akzeptiert MusicHub?

Damit Deine Audio-Files von allen Plattformen akzeptiert werden, solltest Du folgende Formate einhalten: Dateiformat: WAV-Datei; Sample-Größe: 16-Bit; Abtastrate: 44.1 kHz; Datenübertragungsrate: 1411 kbps

Auf welchen Streaming-Plattformen und in welchen Shops wird meine Musik veröffentlicht?

Derzeit liefern wir Deine Musik an die führenden Streaming- und Download-Plattformen aus: Spotify, Apple Music/iTunes, Amazon Music, Deezer und Napster. Wir arbeiten gerade daran, das Angebot der DSPs, an die wir ausliefern, zu erweitern.

Wie lange dauert es, bis mein Release live geht?

Um eine erfolgreiche Auslieferung an alle DSPs zu gewährleisten, musst Du beim Anlegen Deines Releases in MusicHub ein Veröffentlichungsdatum auswählen, das 2 Wochen in der Zukunft liegt. So lange dauert es maximal, bis Dein Release live geht.

Bietet Ihr auch Promotion an?

Du findest zahlreiche MusicHub-Artikel in unserem Intercom-Helpcenter. Dort erklären wir Dir z.B., was Du beim Hochladen Deines Tracks beachten musst, oder was passiert, nachdem Du Deinen Release eingereicht hast. Wir arbeiten stets daran, unser Angebot zu erweitern, um Dich bestmöglich unterstützen zu können. Sobald es neue Entwicklungen gibt oder wir neue Features einbauen, wirst Du als erstes darüber benachrichtigt.

Ab wann kann ich meine Musik bei MusicHub hochladen und veröffentlichen?

Das MusicHub Betaprogramm läuft bereits. Sobald Du in das Betaprogramm aufgenommen wurdest, kannst Du Dich bei MusicHub registrieren und Deine Musik mit uns veröffentlichen.

Auszahlung

Wo kann ich sehen, wie viel mir meine Veröffentlichung einbringt?

Du kannst die Performance Deiner Tracks täglich analysieren. Anhand dieser Statistiken kannst Du im Nachgang Deine Release-Strategie entsprechend anpassen.

Wie kann ich meine Einnahmen einsehen?

Die Einnahmen Deiner Streams erhältst Du monatlich auf Dein MusicHub-Konto. Alle Einnahmen kannst Du Dir, sobald verfügbar, jederzeit auszahlen lassen.

Rechte und Bedingungen

Was sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen von MusicHub?

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von MusicHub werden wir mit der Einladung zu MusicHub verfügbar machen.

Behalte ich die (Urheber-)Rechte an meiner Musik, wenn ich sie über MusicHub veröffentliche?

Für die Distribution an Plattformen wie Spotify, Apple & Co. musst du MusicHub eine nicht-exklusive Lizenz an Deinen Aufnahmen ausschließlich zur Sublizensierung an die DSPs einräumen. Du behältst die exklusiven Rechte an Deinen Aufnahmen für alle anderen Nutzungen und kannst Deine Aufnahme auch jederzeit von den Plattformen zurückrufen.

Wer kümmert sich um die Rechte der mitwirkenden Musiker*innen?

Vor der Veröffentlichung Deines Releases bei MusicHub benötigst Du die ausdrückliche Genehmigung von allen Beteiligten.

Kann ich meine Musik, welche auch bei einem Verlag lizensiert ist, auch über MusicHub veröffentlichen?

Ja, die Aufnahmen dürfen jedoch nicht bereits exklusiv an ein Label oder einen anderen Distributor lizensiert sein.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Weitere Fragen beantworten wir Dir gern. Wende Dich dazu per E-Mail an hello@joinmusichub.de.

Kontaktiere uns!